Pädagogische Konzeption

Hier möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere pädagogische Konzeption geben. In den letzten zwei Jahren haben wir uns intensiv mit den Fragen beschäftigt: Was ist uns besonders wichtig in der Arbeit mit den Kindern und Familien? Was sind unsere Ziele und Visionen? Die komplette schriftliche Version der Konzeption ist noch in Bearbeitung.

Trotzdem möchten wir Ihnen hier einige wichtige Punkte unserer Arbeit vorstellen.

  • Jedes Kind mit seiner Familie ist bei uns herzlich Willkommen.
  • Es ist uns sehr wichtig, Kindern einen familiären und fröhlichen Ort zu bieten, an dem sie sich geborgen und liebevoll umsorgt fühlen.
  • Das emotionale Befinden hat großen Einfluss auf das Lernen und die Entwicklung der Kinder. Die Kinder sollen sich angenommen fühlen und mit viel Freude die KiTazeit erleben.
  • Wir möchten den Kindern Raum, Zeit und eine Lernumgebung anbieten, in denen sie Erfahrungen sammeln und sich stetig weiterentwickeln können.
  • Kinder lernen ganzheitlich und mit allen Sinnen. Bei ihren Erkundungen und Erlebnissen möchten wir sie begleiten und unterstützen.
  • Wir bieten unseren Kindern eine kindgerechte, umfassende und ganzheitliche Bildungsbegleitung. Unsere Bildungsangebote sind immer spielerischer Natur - Kinder sollen bei uns vor allem KIND sein dürfen.

    …und wenn Sie noch mehr über unsere Arbeit in der KiTa wissen möchten…  

  • Genaue Beobachtungen sind uns wichtig, um das Kind mit seinen Bedürfnissen  individuell begleiten zu können.
  • Bewegung und das Spiel im Freien nimmt einen großen Platz in unserem KiTa-Alltag ein. Wir bieten unseren Kindern in unserem Haus und auf dem Spielplatz viele Möglichkeiten zum Krabbeln, Laufen, Klettern, Springen,…. Hierbei lernen sie ihren Körper kennen, sind mutig und/oder stoßen an ihre Grenzen.
  • Kinder sind von Geburt an neugierige Entdecker und möchten vieles alleine machen. Wir geben ihnen immer wieder Zeit zum selbständig sein und unterstützen sie, wenn es nötig ist. (Zitat M.Motessori: „Hilf mir, es selbst zu tun“)
  • Die Kinder können jeden Tag ihre Ideen und Wünsche einbringen. Dadurch ergeben sich kleine Aktivitäten und auch spannende Projekte.
  • Jedes Kind gestaltet sich seinen KiTa-Tag individuell. Es hat die Möglichkeit, sich in verschiedenen Bereichen, je nach Interesse und Entwicklungsstand, zu beteiligen.